Peer-Mediation

 

Für SchülerInnen gibt es die Möglichkeit an einem Ausbildungslehrgang

zum Peer-Mediator/zur Peer-Mediatorin

(= Streithelfer/Streithelferin) teilzunehmen.

Die TeilnehmerInnen dieses Kurses sollten die Befähigung erlangen,

in Konflikten zwischen SchülerInnen unserer Schule zu vermitteln.

In ihrer Ausbildung zu Peer-MediatorInnen können die teilnehmenden SchülerInnen

neue Formen der konstruktiven Konfliktbewältigung zur Gewaltprävention erfahren.

Außerdem lernen sie neue Kommunikationstechniken kennen.

Die Ausbildung ist freiwillig und wird von den beiden Schulmediatorinnen:

Dipl. Päd. Barbara Pickl  und
Dipl. Päd. Andrea Luttenberger durchgeführt.