Hallenmeisterschaft U15 – Gebiet Graz und Graz-Umgebung 2016/2017

Am 13. Dezember 2016 machten sich Spieler unserer Schule auf den Weg mit dem Zug nach Frohnleiten um in der Sporthalle Frohnleiten erstmals an der Hallenmeisterschaft U15 – Gebiet Graz und Graz-Umgebung teilzunehmen.

Das Turnier war sehr gut besetzt und da es sich über zwei Gebiete erstreckte, hatte man auch die Möglichkeit auf andere Schulen zu treffen gegen die man noch nie gespielt hatte.

Die Hallenmeisterschaft wurde als Futsalbewerb (=Hallenfußball ohne Banden) ausgetragen.

Gespielt wurde in drei 4er Gruppen wobei sich die Gruppensieger sofort für das Semifinale qualifizierten und die Gruppenzweiten in einer Zwischenrunde um den letzten Semifinalplatz spielten.

In unserer Vorrundengruppe bekamen wir es mit zwei Mannschaften aus dem Gebiet Graz-Umgebung und mit einer Mannschaft aus Graz zu tun.

Das erste Spiel konnten wir gegen die NMS Feldkirchen mit 3:0 gewinnen und starteten sehr gut in das Turnier.

Im zweiten Spiel bekamen wir es mit dem Veranstalter, der NMS Frohnleiten zu tun. In einem sehr intensiven Spiel bei dem wir 1:0 in Führung gingen und auch noch weitere sehr gute Tormöglichkeiten hatten, bekamen wir leider 5 Sekunden für Ende den 1:1 Ausgleich.

Nichts desto trotz waren wir vor dem letzten Gruppenspiel Tabellenführer in unserer Gruppe da wir ein um ein Tor besseres Torverhältnis als die NMS Frohnleiten hatten.

Für Spannung war also vor dem letzten Gruppenspiel gesorgt, denn die NMS Frohnleiten gewann ihr letztes Gruppenspiel mit 4:0 und somit mussten auch wir mit 4 Toren Unterschied gewinnen um uns den Gruppensieg zu sichern.

In diesem letzten Spiel bekamen wir es mit der NMS Graz-St. Peter zu tun und unsere Schüler legten hier wirklich nochmals alles in die Waagschale. Am Ende setzten wir uns mit 5:1 durch und sicherten uns somit den begehrten Halbfinalplatz.

In diesem Semifinalspiel mussten wir uns mit der Sportmittelschule Graz-Bruckner messen. Unsere Schüler versuchten alles und zeigten vollsten Einsatz, jedoch muss man ehrlicherweise sagen, dass wir (gegen diese aus ausschließlich Vereinsspielern bestehende Mannschaft) keine Chance hatten, wir uns aber mit einem 0:1 sehr gut aus der Affäre zogen.

Unter den Top 4 Schulen aus dem Gebiet Graz und Graz-Umgebung zu sein stellt einen riesen Erfolg für unsere Schüler dar, wenn man bedenkt dass die ersten beiden Plätze an das BG Oeverseegasse und die SMS Bruckner gingen (reine Fußballklassen) und sich das Turnier über das Gebiet Graz und Graz-Umgebung erstreckte!  

Mannschaftsfoto

Mannschaftsfoto